Albernish Royal Archives Albernish Royal Archives
Home
Acts of Parliament
Regional Acts
Wirts & Orders
Judgements
Treaties
Common Law
Repealed Law
Kingdom of Albernia
Forum

Military Rank Act

Ein Gesetz zur Festlegung des Dienstgrade in den königlichen Streitkräften.

Es möge auf Geheiß der Königin erhabenster Majestät und mit dem Rat und Einverständnis der in diesem gegenwärtigen Parlament versammelten Lords und Gemeinen sowie durch dessen Vollmachten das Folgende verordnet werden:

Section I Generals

Article 1 Basics
1) Das vorliegende Gesetz regelt die Dienstgrade der albernischen Armee.
2) Die Dienstgradgruppen sind unterteilt in:
a) Offiziere
b) Unteroffiziere
c) Mannschaften
3) Die Bezeichnungen der Dienstgrade innerhalb der Teilstreitkräfte können untereinander abweichen.
4) Gleiche Dienstgrade, unabhängig von unterschiedlicher Bezeichnung, haben gegenseitig keinerlei Ansprüche auf Befehlsgewalt, es sei denn, die Position innerhalb der Armee schreibt etwas anderes vor.


Section II Royal Army

Article 2 Officers of the Royal Army
1) Flaggoffiziere im Generalsrang sind:
a) Fieldmarshal 5 Sterne
b) General 4 Sterne
c) Lieutenant General 3 Sterne
d) Major General 2 Sterne
e) Brigadier 1 Stern
2) Offiziere als Stabsoffiziere sind:
a) Colonel
b) Lieutenant Colonel
c) Major
3) Offiziere als Hauptleute sind:
Captain
4) Offiziere als Leutnante sind:
a) 1st Lieutenant
b) 2nd Lieutenant

Article 3 Non-commissioned officers of the Royal Army
1) Unteroffiziere als Stabsunteroffiziere sind:
a) Master Sergeant
b) Sergeant First Class
c) Staff Sergeant
2) Unteroffiziere als Unteroffiziere sind:
a) Sergeant
b) Corporal
c) Lance Corporal

Article 4 Men of the Royal Army
1) Mannschaften sind:
a) Private 1st Class
b) Private 2nd Class
c) Private 3rd Class


Section III Royal Navy

Article 5 Officers of the Royal Navy
1) Flaggoffiziere im Admiralsrang sind:
a) Admiral of the Fleet 5 Sterne
b) Admiral 4 Sterne
c) Vice Admiral 3 Sterne
d) Rear Admiral 2 Sterne
e) Commodore 1 Stern
2) Offiziere als Stabsoffiziere sind:
a) Captain
b) Commander
c) Lieutenant Commander
3) Offiziere als Hauptleute sind:
a) Lieutenant
4) Offiziere als Leutnante sind:
a) Sub-Lieutenant
b) Midshipman

Article 6 Non-commissioned officers of the Royal Navy
1) Unteroffiziere als Stabsunteroffiziere sind:
a) Master Chief Petty Officer
b) Senior Chief Petty Officer
c) Chief Petty Officer
2) Unteroffiziere als Unteroffiziere sind:
a) Petty Officer 1st Class
b) Petty Officer 2nd Class
c) Petty Officer 3rd Class

Article 7 Men of the Royal Navy
1) Mannschaften sind:
a) Seaman
b) Seaman Apprentice
c) Seaman Recruit


Section IV Royal Air Force

Article 8 Officers of the Royal Air Force
1) Flaggoffiziere im Generalsrang sind:
a) Marshal of the Royal Air Force 5 Sterne
b) Air Chief Marshal (General) 4 Sterne
c) Air Marshal (Lieutenant General) 3 Sterne
d) Air Vice Marshal (Major General) 2 Sterne
e) Air Commodore (Brigadier) 1 Stern
2) Offiziere als Stabsoffiziere sind:
a) Group Captain
b) Wing Commander
c) Squadron Leader
3) Offiziere als Hauptleute sind:
a) Flight Lieutenant
4) Offiziere als Leutnante sind:
a) Flying Officer
b) Pilot Officer

Article 9 Non-commissioned officers of the Royal Air Force
1) Unteroffiziere als Stabsunteroffiziere sind:
a) Chief Master Sergeant
b) Senior Master Sergeant
c) Master Sergeant
2) Unteroffiziere als Unteroffiziere sind:
a) Technical Sergeant
b) Staff Sergeant
c) Senior Airman

Article 10 Men of the Royal Air Force
1) Mannschaften sind:
a) Airman 1st Class
b) Airman
c) Airman Basic


Section V Final clause

Article 11 Special status
1) Die Dienstgrade Fieldmarshal der Royal Army, Admiral of the Fleet der Royal Navy und Marshal of the Royal Air Force sind Sonderbezeichnungen.
2) Sonderbezeichnungen nach 1) werden nur im Kriegsfall vergeben.
3) In Friedenszeiten sind der General (Royal Army), Admiral (Royal Navy) und Air Chief Marshal (Royal Air Force) die höchsten zu vergebenen Dienstgrade.
4) In Kriegszeiten vergebene Sonderbezeichnungen nach 1) dürfen nach Ende des Kriegszustandes als Ehrenbezeichnung bis zum Tod des Trägers weitergeführt werden.

Article 11a
1) Mit Genehmigung des Verteidigungsministers kann ein Angehöriger der Streitkräfte direkt in einem Stabsoffiziers- oder Flagoffiziersdienstgrad eingestellt werden.
2) Der höchstmögliche Dienstgrad der einem Anghörigen der Streitkräfte direkt bei der Einstellung verliehen werden kann ist der niedrigste Flagoffiziersdienstgrad.

Article 12 Further Particulars
1) Die in diesem Gesetz genannten Dienstgradgruppen können durch weitere Dienstgrade erweitert werden. Hierfür bedarf es einer Änderung des Gesetzes.
2) Werden weitere Dienstgrade hinzugefügt, ist eine Anpassung innerhalb der anderen Teilstreitkräfte zu prüfen.



Gemäß den Gesetzen beschlossen und verkündet zu Aldenroth, den 22. Mai im Jahre des Herrn 2006. Geändert durch Gesetz vom 10.10.2011 und vom 11.03.2012.


In Kraft getreten am 22.05.2006.
Zuletzt geändert am 11.03.2012.

Übersicht | Bearbeiten | Löschen